SMARTR.care
Resilient und digital intelligent im Zukunftsmarkt Gesundheit.
Das SMARTR.care Future Lab bietet Orientierung und individuelle Unterstützung durch strukturierte Mentoring-Programme. So positioniert sich Ihre Gesundheitseinrichtung anpassungsfähig und selbstlernend mit Ausblick auf Zukunftsmedizin, die Sie selbst mitbestimmen.
Gehen Sie einen reflektierten Pfad, der neue Überzeugungen bereithält. Schaffen sie neuen Enthusiasmus und die Entschlossenheit für sich und Ihr Team entlang der eigenen Bedürfnisse als Ärztin oder Arzt in der eigenen Praxis. Reüssieren Sie als SMARTpraxis oder SMARTclinic.
Neuer Realismus
Egal wie groß ihre intrinsiche Motivation ist, um in der Spätmoderne Schritt zu halten. Eine Gesundheitseinrichtung sieht sich konfrontiert mit dem extrinsischen Fortschritt des Digitalen in Gesellschaft und Gesundheitsmarkt. Das Allgemeine und das Spezielle Gesundheitsgeschehen sind davon betroffen. Ein neuer Realismus hält Einzug.
Zukunft ist nur eine Erzählung
Jedoch. Einfache Fortschrittsnarrative konkurrieren mit der Realität des Versorgungsalltags. Zwischen dem techno-logischen Imperativ unserer Zeit und politischen Zwängen braucht es Mut, um Spielräume zu schaffen für Kreativität und Gestaltung im Umgang mit diesem neuen Realismus, der jetzt den ersten Gesundheitsmarkt, das Gesundheitswesen allgemein umfänglich erfasst hat.
SMARTR.care ist Ihr Futurelab
Ihr eigenes SMARTR.care Programm ist vergleichbar mit einer eigenen Entwicklungsabteilung. Forschung und Entwicklung sind in einem von Beziehungen umrahmten Gesundheitsgeschehen eigentlich nicht vorgesehen. SMARTR.care ist das persönliche FutureLab für die Arztpraxis der Zukunft oder Führungskräftezirkel aus Krankenhaus und Klinik. Agil aufgestellt und deshalb nah an der Umsetzung.
Adaptives Mentoring
Das SMARTR.care Mentoring orientiert sich an erprobten Konzepten und bietet methodenreflektierte Wege, um die Wirklichkeit zu rehabilitieren.
Lernen
Verstehen schafft Einsicht für das Notwendige und erzeugt individuelle Dringlichkeit. Wir gelangen zu neuen Überzeugungen und stärken den Willen zur Umsetzung.
Entschlossenheit
Neue Überzeugungen machen Mut. Das fördert Enthusiasmus und die Bereitschaft, den Weg der Veränderung absichtsvoll zu gehen.
Stetigkeit
Beste Entscheidungen bringen beste Ergebnisse. Durch stetiges Bemühen und Anstrengung erschließen wir gemeinsam neues Terrain.
Iteration
Veränderung provoziert Evolution. Der erreichte Fortschritt bleibt agil und wird zyklisch weiter entwickelt und so optimiert.
Kultur für Zukunftsmedizin
SMARTR.care
Der Begriff Zukunftsmedizin steht häufig ausschließlich für den techno-logischen Imperativ unserer Zeit. Doch Gesundheit wird nicht digital. Künftig soll das bio-logische Konzept menschlicher Gesundheit adäquat digital umrahmt werden.
Menschlichkeit bleibt ein Faktor und ist Maßstab.
Perspektivisch begünstigt das emergente Zusammenhandeln aller am Gesundheitsgeschehen Beteiligten eine sich wandelnde Gesundheitskultur entlang neu verhandelter Werte und Strukturen. Die Gesundheitsgesellschaft basiert nicht allein auf fortschrittliche Zukunftsmedizin durch technologische Imperative, sondern denkt das Menschsein als Prämisse neu. Märkte sind Gespräche und der zeitgemäße Dialog schafft Beziehung entlang der Bedürfnisse der Menschen, die eine medizinisch veranlasste Begegnung mit dem Arzt bevorzugen.
FRANK STRATMANN
Mentor & Wissensarbeiter Solopreneur & Freigeist
Ich bin überzeugt von der Idee, ein smartes Versorgungskontinuum und Szenarien für gelingende Gesundheit entsteht nur durch ein emergentes und kreatives Zusammenhandeln aller am Gesundheitsgeschehen Beteiligten. Prämisse bleibt die konsequente Orientierung an den Bedürfnissen der Menschen, die das Gesundheitswesen brauchen.
Als MENTOR, freier CONSULTANT und Mensch arbeite ich in diesem Sinne mit Ihnen an der erfolgreichen Entwicklung und Positionierung Ihrer Praxis oder Ihres Krankenhauses im Zukunftsmarkt Gesundheit.
Epizentrum meiner Arbeit ist das Marketing im Gesundheitswesen mit einem ethischem Gespür für den Faktor MENSCH, einem hohen Maß an Respekt gegenüber MEDIZIN und ausgeprägten Kenntnissen im MARKT für Zukunftsmedizin.
Meine Überlegungen orientieren sich an einem neuen Realismus für das Gesundheitsgeschehen.
Wie wir zusammenhandeln
Grundsätzlich gilt, dass Sie als Ärztin, Arzt oder Führungskraft einer Gesundheitseinrichtung individuell oder als Team mit mir persönlich und mit meinem Netzwerk zusammenarbeiten.
Vielen Dank
Bevor wir beginnen, lassen Sie mich ausdrücken, dass Sie während der andauernden Pandemie weiterhin da sind. Und danken Sie sich selbst, dass Sie trotz aller Belastung den Fortschritt Ihrer Gesundheitseinrichtung im Auge behalten. Sehr wahrscheinlich stimmen wir einander zu. So kann es nicht bleiben. Wir stehen post-pandemisch vor großen Herausforderungen, die das Wesen einer Arztpraxis und das Rollenbild des Arztes verändern wird.
Echte Beziehung
Das gegenseitige Kennenlernen ist der erste Schritt zu einer guten Beziehung. Wir schaffen die Verhältnisse, in denen unsere Beziehung gelingt. Diese Sorgfalt zahlt sich aus, denn wir werden ehrlich zueinander sein. Zum Beginn und im weiteren Verlauf des Mentorings braucht es Offenheit und Vertrauen in den Weg und deshalb eine konstruktive Feedbackkultur. Kurz: Eine Beziehung, die was aushält.
Reflektion
Reflektion bedeutet Konfrontation mit dem Status Quo. Häufig neigen wir zur Vieltuerei und affektiven Nebenkriegsschauplätzen. Das Eigentliche und Offenischtliche wird negiert, um Zeitz zu gewinnen. Das können wir ändern. Ich bin an Ihrer Seite, um der Desillusionierung zu begegnen. Als Ärztin oder Arzt sind Sie unersätzlich.
Respekt
Ich habe Respekt vor Ihrer Arbeit als Ärztin Arzt oder Führungskraft in Verantwortung. Das Konzept des Mentoring unterstellt die Tatsache, dass wir ein asymmetrisches Wissensverhältnis pflegen. Keiner weiß alles oder einer das Meiste. Unsere Domänen sind unterschiedlich und wir bringen das zusammen. In Ihrem Sinne. Einverstanden?
Blended Learning
Lernen verstehen wir als essentiellen Teil des Mentoring. Es geht aber nicht darum, Ihnen Weisheiten einzutrichtern, die wir für richtig halten. Es geht darum, Neues in Erfahrung zu bringen und destruktive Glaubenssätze aufzulösen. Dabei setzen wir auf ein hybrides Miteinander aus Offline- und Online-Begegnungen. Außerdem nutzen wir Methoden, die sich in der jüngeren Vergangenheit als sehr wirkmächtig herausgestellt haben. Wir
Strategisch & Operativ
Wir arbeiten dynamisch zusammen, womit gemeint ist, dass sich strategische und operative Phasen abwechseln. Jede erdachte Strategie sehnt sich nach Umsetzung. Ich unterstütze hier persönlich und je nach Vorhaben dürfen Sie auf mein Netzwerk zählen, in dem zahlreiche Kompetenzen nur darauf warten, sinnstiftend eingesetzt zu werden.
Stetiges Bemühen
In Entwicklungsphasen liegt kein Automatismus. Wir werden Ideen haben und um sie ringen. Wir werden diese Ideen ausarbeiten und sie ausprobieren und sehr früh testen, um sie weiterzuentwickeln. Ja und manchmal verwerfen wir sie wieder, weil wir verstanden haben. So machen wir Erfahrungen. Das schützt vor dem Scheitern, weil wir zu lange gewartet haben.
Herausforderungen
Orientieren Sie sich als Persönlichkeit mit Ihrer Arztpraxis oder jeder anderen Gesundheitseinrichtung an diesen drei Megatrends und positionieren Sie sich im Zukunftsmarkt Gesundheit. Jeder Megatrend ist Wert an sich. In ihrer Kombination wirken sie essenziell und sind Prämisse für den Erfolg als SMARTpraxis oder SMARTclinic.