Open Innovation Blog

Kompendium für die Arztpraxis mit Perspektive, dem Krankenhaus von Morgen und eine smarte Gesundheitsversorgung der Zukunft.

 

Für Diskussionsfreudige

Das Zeitgeschenk richtet sich an jedermann, der sich mit dem oben genannten Thema beschäftigt. Vor allem an diskussionsfreudigen Ärztinnen und Ärzte in eigener Praxis. Nutze das Zeitgeschenk und stille meine Neugier, warum Dich gerade dieses Thema beschäftigt.

 

Smartpraxis
betablogr

Vermeidung von Datenlecks in Praxis und Klinik

Kommunikation basiert, im Idealfall, auf Gegenseitigkeit. Daher ist es wichtig, dass jeder sichere E-Mail-Nachrichten empfangen, beantworten, kopieren und herunterladen kann.

Coronakrise
betablogr

Erinnerung an Verstorbene im Gesundheitswesen

Wer im Krankenhaus arbeitet ist einem erhöhten Risiko naturgemäß ausgesetzt, sich mit SARS-Co-V2 zu infizieren und es sterben Menschen daran in Folge der Ausübung ihres Berufs

Update Internetmedizin
SMARTR.care
SMARTR.care Redaktion

Internetmedizin Update für Mai 2020

Der Bundesverband Internetmedizin verschickt regelmäßig einen Newsletter an seine Mitglieder. Themen, die wir als erwähnenswert halten, geben wir gern an die Leser der Kompendiums SMARTR.care weiter.

Bild von Eak K. auf Pixabay
SMARTR.care
betablogr

SMARTR.care startet

Wir wagen hier im Blog gemeinsam und im Kontext der Arztpraxis der Zukunft (Smartpraxis) und dem Krankenhaus von Morgen (Smarthospital) den Blick auf den gesellschaftlichen Umbruch.

Coronakrise
betablogr

Politische Umdeutung der Coronakrise

Erste Stimmen, die man dazu hört, befürworten den Einsatz von entsprechender Technologie. Das RKI empfiehlt derlei Möglichkeiten zu prüfen schon seit vielen Wochen.

Schnorchelmasken für COVID-19 Erkrankte
Coronakrise
betablogr

Kreativität in der Coronakrise

Das Beispiel der Schnorchelmasken zeigt, wie erfinderisch die Coronakrise macht. Es bleibt zu hoffen, dass wir den Status der Wohlfühldigitalisierung überwinden.

Coronakrise
betablogr

WirVsVirus ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende fand der erste WirVsVirus Hackathon der Bundesregierung statt. Virtuell versteht sich aufgrund der verhängten Kontaktsperre. Ein Anfang, wie eine erste Stellungnahme verrät.

SMARTR.care
betablogr

Amazon Care startet als ambulantes Angebot

Amazon bietet zunächst Mitarbeitern im Raum Seattle eine Gesundheitsapp, die sich um unterschiedliche Beratungsanlässe kümmern wird. Amazon zeigt damit, dass sie auch in Zukunft nicht auf staatliche gelenkte oder finanzierte Gesundheitssysteme setzen. Die Zukunft des Gesundheitsgeschehens ist ungewiss. Das Bundesministerium für Gesundheit lässt über Gottfried Ludewig diese Woche

Für Diskussionsfreudige

Das Zeitgeschenk richtet sich an jedermann, der sich mit dem oben genannten Thema beschäftigt. Vor allem an diskussionsfreudigen Ärztinnen und Ärzte in eigener Praxis. Nutze das Zeitgeschenk und stille meine Neugier, warum Dich gerade dieses Thema beschäftigt.

 

Während ich auf meinen Aufruf warte, frage ich mich, wo meine Gesundheitsdaten nach fünf Jahren Studium und diversen Umzüge in vier Städte überhaupt gelandet sind. Die traurige Wahrheit ist, dass all meine Berichte, Bilder, Befunde und Medikationspläne quer über ganz Deutschland verteilt sind.